OGV Koblach

Schärding und Donautal total

Nicht nur Gartenarbeit macht in Gesellschaft netter Menschen mehr Spaß. Auch Erkundungstouren durch Stadt und Land und Naturerlebnisse werden schöner, wenn man sie teilt.

Die "OGV Koblach Reisetruppe" rund um Paul und Marianne Stark erkundigte deshalb heuer ausführlich das Donautal.

Pures Vergnügen für OGV Mitglieder

Die Landschaft kurvig, die Leute kernig, das Leben köstlich. Der von Loacker Tours aus Koblach organisierte Streifzug durch das Innviertel war für die OGV Koblach Mitglieder ein pures Vergnügen. Das Innviertel ist für seine Schönheit in Natur und Kultur bekannt.

Geografisch befindet sich das traditionelle Innviertel in der nordwestlichen Ecke Österreichs und umfasst die Bezirke Braunau am Inn, Ried im Innkreis und Schärding. Die hügelige Landschaft des Alpenvorlands liegt zwischen der Salzach, dem Inn, der Donau und dem Hausruck.

Lustig samma, Gaudi hamma

Alles in allem war der aktuelle OGV Koblach Ausflug - wieder einmal - eine gelungene Veranstaltung. Zumal auch noch der Wettergott mit zahlreichen Sonnenscheinstunden glänzte. Für alle OGV Koblach Freunde war die Fahrt ins Donautal ein schönes und bereicherndes Gemeinschaftserlebnis. Oder wie würde es im Donautal heissen: "Lustig samma, Gaudi hamma…"

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Sponsoren des Landesverbandes

Peter Dach
Klien Maschinenhandel
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Bucherverlag
Baumpflegeteam
SPAR-
LFI
Sparkasse
Branner Kompostwerk
VKW Oekostrom