OGV Alberschwende
Sitemap

OGV Alberschwende

Feld 766
6861 Alberschwende
T 0 55 79 / 47 13
E-Mail · Website · Facebook
OGV Alberschwende
OGV Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Jahreshauptversammlung 2017

Am Freitag den 17.03.2017 hielt der OGV Alberschwende seine diesjährige Jahreshauptversammlung im Wirtshaus zur Taube ab.

Das Obleute-Team, Luise Barbisch, Andreas Dür und Ing. Peter Klaus Gmeiner konnte im " Olga´s Festsaal" neben zahlreichen Besuchern auch GR Helmut Muxel sowie den scheidenden Bezirksvertreter im Landesverband Obst- & Gartenkultur Vorarlberg, Hans Meusburger, recht herzlich begrüßen.

Im Tätigkeitsbericht blickte Obm. Ing. Peter Klaus Gmeiner mit einer Powerpoint-Präsentation auf ein sehr ereignisreiches Gartenjahr zurück. Eine Vielzahl an Veranstaltungen, Aktionen und auch Geselliges standen auf dem Programm. Schwerpunkte waren u.a. die Organisation verschiedener Praxiskurse und Fachvorträge, die alljährliche Blumenpunkte-Bepflanzungsaktion und die Grünpflege des Dorfplatzes. Ein ganz besonderes Highlight war der im Juni des letztes Jahres veranstaltete Gartenmarkt "Bluama, Blekta, Bsundrigs" mit Weltrekordversuch, welcher tausende Besucher nach Alberschwende lockte. Der Obmann erwähnte in seinem Bericht zudem, dass der OGV neben der Brennereientlehnung auch einen Service anbietet, verschiedene motorbetriebene Gerätschaften, wie Häcksler, Vertikutierer, Gartenkralle und Obstpresse mit Maischmühle auszuleihen.

Nachdem Kassier Gebhard Eiler einen sehr erfreulichen Kassabericht vorgelegt hatte, informierte Obmann Andreas Dür über geplante Veranstaltungen und Aktivitäten im kommenden Jahr. Abschließend bedankte sich Ing. Peter Klaus Gmeiner bei allen Helfern und Gönnern, die den Verein während des Jahres unterstützt haben und leitete zu seinem Bildervortrag über. In diesem ließ er unseren Weltrekordversuch im vergangenen Jahr Revue passieren. Mit Fotos untermalt erzählte er eindrücklich über Beweggründe, Entstehung und die erfolgreiche Umsetzung dieses Projektes - das weltgrößte Insektenhotel aufzubauen. Mit großartiger Unterstützung der Bevölkerung und den zahlreichen Medien hinterließ diese einmalige Aktion für die Umwelt einen bleibenden Eindruck im Ländle.

Vor dem Nachhauseweg hat das Wirtshausteam die Gäste noch mit einer schmackhaften Bärlauchschaumsuppe verwöhnt. Und als kleines Dankeschön konnten alle Anwesenden den "Frühling" in Form kleiner Blumengebinde mit Nachhause nehmen.

Obst- und Gartenbau-Verein Alberschwende

... Natur erleben, beobachten und begleiten.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Sponsoren

Rosen Waibel
Sparkasse
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Peter Dach
Bucherverlag
Vorarlberger Gärtner und Floristen
LFI
Baumpflegeteam
VKW Oekostrom
SPAR-