Fachverband der Baumwärter Vorarlbergs
Sitemap

Fachverband der Baumwärter Vorarlbergs

Bassig 1
6822 Dünserberg
E-Mail
OGV Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Aktuelles von der Baumwärterausbildung

Die BW-Schulung ist ein Zertifikationslehrgang und wird in Zusammenarbeit mit dem Lfi Vorarlberg durchgeführt. Die Schulung besteht aus 150 UE und schließt mit einer praktischen und mündlichen Prüfung im Frühjahr 2018 ab.

Nach dem Einführungs- und Vorstellungsabend im März haben im Oktober 2016 insgesamt 50 Männer und Frauen mit der Baumwärter-Schulung begonnen.

Zu Beginn der Schulung stand eine Persönlichkeitsbildung auf dem Stundenplan. Dies war ein sehr guter Einstieg in den Lehrgang und diente vor allem dem Kennenlernen untereinander. Anschließend wurde die Bedeutung und Grundlage des Obstbaus (Sicher auf der Leiter, Standort Boden und Pflanzung einer Junganlage und Grundlage der Vermehrung auf dem Stundenplan) durchgenommen. Nach jedem Modul findet eine kurze schriftliche Überprüfung statt.

Im Februar und März fand der Winterschnitt an Reben, Kiwis, Hochstamm, Spindeln und Streuobst statt.

Der Großteil der Schulung wurde bereits absolviert.

Vorschau: Im Juni findet die ganztägige Exkursion zu zwei Beerenbetrieben statt. Im Juli findet die wichtige Arbeit des Pinzierens, Laubarbeiten an Reben und der Schnitt von Ziersträuchern statt. Weiters sind im August der Sommerschnitt an Kern- und Steinobst statt.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Sponsoren des Landesverbandes

Baumpflegeteam
Bucherverlag
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Sparkasse
Branner Kompostwerk
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Böhler
VKW Oekostrom
Peter Dach
LFI