OGV Koblach

In Koblach wurde wieder fleißig gehobelt...

Am 7. Oktober 2017 konnten alle Interessierten mit der Unterstützung einiger Mitglieder des OGV Koblach Kraut und Räben einhobeln.

Sauerkraut einmachen ist nicht schwer, aber man benötigt ein wenig Kraft und Ausdauer. Doch die Geduld beim Stampfen und Krautrichten zahlt sich auf jeden Fall aus und man kann den ganzen Winter lang, das selbstgemachte Kraut zu diversen Speisen genießen.

Der "Gewürz"-Fantasie sind hier auch keinerlei Grenzen gesetzt: mag man es herzhaft-sauer, oder lieber süß-säuerlich, oder würzig - Sauerkraut lässt sich auf vielerlei Arten zubereiten.

Ein herzliches Dankeschön gilt aber auch unserer Gilde, die wie jedes Jahr für Speis und Trank gesorgt haben.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail
SAM_1572
Bildergalerie öffnen

Sponsoren des Landesverbandes

Baumpflegeteam
Vorarlberger Gärtner und Floristen
VKW Oekostrom
Branner Kompostwerk
Böhler
Bucherverlag
Rosen Waibel
Sparkasse
Klien Maschinenhandel
Peter Dach