Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Nordfriesische Inseln

Wo die Luft prickelnd frisch und der Himmel unendlich hoch ist, und wo das wilde Meer dem Auge unermesslich Raum lässt, dort ist das friesische Küstenland - eine eigenständige Welt mit vielen alten Traditionen.

Sonntag: Anreise von Vorarlberg über Ulm - Würzburg - Hannover nach Husum

Montag: Husum und Seebüll Nach dem Frühstücksbuffet beginnt die geführte Stadtbesichtigung in Husum. Die alte Friesenstadt gilt als eine der schönsten und reichsten Handels- und Hafenstädte der Region. Schöne verträumte Gässchen, prächtige Giebelhäuser, ein historischer Binnenhafen, die Marktkirche, das Schloss mit Park und Theodor Storms Geburtshaus. Nahe der dänischen Grenze liegt Seebüll. Hier besuchen Sie das Emil Nolde Museum, sein Wohn- und Atelierhaus, das er selbst im Bauhausstil der 1920er Jahre entworfen hat. Es stellt einen architektonischen Kontrast zu den reetgedeckten Friesenhöfen der Umgebung dar. Nolde war einer der führenden Maler des Expressionismus und ist einer der bedeutendsten Aquarellisten des 20. Jhdt - bekannt für seine ausdrucksstarke Farbwahl.

Dienstag: Nordstrand und Hallige Welt Die Bewohner von Nordstrand sind im Herzen immer noch Insulaner, auch wenn sie zwischenzeitlich per Damm mit dem Festland verbunden sind. Mit dem Bus fahren Sie auf dem Damm nach Nordstrand. Von dort geht es mit der Wattmeerkutsche durch das trockengefallene Meer in ca. 1 Stunde auf die Insel Hallig Südfall. Dieses besondere Naturschutzgebiet mit riesigen Rast- und Brutstätten der Seevögel im schleswig-holsteinischen Wattenmeer darf täglich nur von einer Gruppe betreten werden. Zurück in Nordstrand sind Sie zum legendären Pharisäer mit selbstgebackenem Kuchen eingeladen.

Mittwoch: Süddänemark mit Ribe und Römo Am Vormittag geht es über Flensburg in die älteste Stadt Dänemarks, nach Ribe. Diese Wikingersiedlung aus dem 8. Jahrhundert hat eine Altstadt wie aus dem Bilderbuch. Beim geführten Rundgang sehen Sie 300-jährige Kaufmannshöfe, den fünfschiffigen gotischen Dom und unglaublich enge Gässchen. Am Nachmittag besuchen Sie die südlichste dänische Wattmeerinsel Römo. Sie ist eine sehr beliebte Ferieninsel und hoch im Kurs bei Schwimmern und Strandwanderern. Auf der Rückreise nach Norddeutschland machen Sie Halt in Tönder. Die Schlossstraße mit ihrem alten Kopfsteinpflaster, den reetgedeckten Häusern und den Lindenbäumen wird als Dänemarks schönste Straße bezeichnet.

Donnerstag: Insel Amrum Amrun gilt als "Perle der Nordsee". Sie liegt ca. 20 km vom Festland entfernt, ist sehr waldreich und hat mit 12 km Kniepsand (eine extrem langsam wandernde Sanddüne) eine Sonderstellung in Europa. Weicher, feinsandiger Kniepsand soweit das Auge reicht, macht Amrum zum Urlaubsparadies. Dahinter liegen fantastische Dünenlandschaften mit tausenden Seevögeln. Die Fähre legt im modernen Seebad Wittdün an, von wo aus Sie eine interessante Inselrundfahrt zu den schönsten Aussichtspunkten machen. Eine Besonderheit ist das malerische Friesendorf Nebel. Die sprechenden Grabsteine im Friedhof erzählen die Lebensgeschichten Walfänger.

Freitag: Heimreise wie Anreise


Wir bieten mehr ...

Fahrt mit Hehle-Reisebus
■ 5 x HP Hotel****
■ Stadtführung Husum
■ Eintritt u. Führung Noldehaus
■ Fahrt Wattmeerkutsche
■ 1 x Pharisaer u. Kuchen
■ Stadtführung Ribe
■ Schifffahrt Amrum
■ Inselrundfahrt Amrum
■ Reiseleitung: Karl-Heinz Fritsche

Preis p. Person im DZ 787,-
EZ-Zuschlag 160,-
Stornoschutz 20,-

Buchung u. Information
Hehle Reisen Lochau, 05574/43077

Veranstaltungsinformationen

Datum: 15.07.2018 Ort: Rankweil Info: OGV Rankweil

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 64 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Branner Kompostwerk
Peter Dach
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
SPAR-
Rosen Waibel
Sparkasse
VKW Oekostrom
Baumpflegeteam
LFI
Vorarlberger Gärtner und Floristen