Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Blumenpyramide steht in Nenzing

2017 wurde Nenzing zur schönsten Blumengemeinde erkoren. Der Siegerpreis in Form einer vier Meter hohen Pflanzpyramide wurde am 22. Mai von den Vorarlberger Gärtner & Floristen vor dem Rathaus aufgestellt.

Imposant erhebt sich der Blütenturm im Zentrum der Walgaugemeinde. Vorarlberger Gärtner-Obmann Georg Müller und Gärtnermeister Primus Huber lieferten Pyramide und Pflanzen an. Gemeinsam mit Helfern aus Nenzing wurde die Siegerpyramide aufgebaut. Der Blumenpreis wird von den Vorarlberger Gärtner & Floristen der Siegergemeinde gespendet. Die Gärtnerschaft bedankt sich auf diese Weise bei Nenzing für die beeindruckende Blütenpracht im letzten Jahr.

2018 ringen die Wäldergemeinden Bezau, Mittelberg im Kleinen Walsertal und die Bodenseegemeinde Hard um den Titel 'Schönste Blumengemeinde Vorarlberg' im Rahmen des FLORA Gartenbewerbs. Das Rennen wird intensiv, schließlich findet 2018 der Bewerb zum 40. Mal statt.

'Wir haben eine Auswahl von robusten und Großteils bienenfreundlichen Pflanzen getroffen, damit Mensch und Tier gemeinsam etwas von unserem Blumenturm haben', erklärt Primus Huber. Die Blumenpflegerin Ulla Krebitz und er werden den Sommer dafür sorgen, dass die Blumenpracht vor dem Rathaus bis zum Herbst begeistert.

Bürgermeister Florian Kasseroler zeigte sich von der Größe des Wanderpreises beeindruckt. Er versprach, dass Nenzing sich auch 2018 bunt präsentieren wird, denn ein schön gepflegtes, blumiges Ortsbild ist Visitenkarte für jede Gemeinde. Nathalie Roithinger von der NEUE Vorarlberger Tageszeitung und Harald Rammel als Leiter der FLORA Jury nahmen an der Übergabe ebenso teil wie Vizebürgermeister Herbert Greussing, Bauamtsleiter Herbert Rössler, und Kornelia Spieß von der Gemeinde sowie Thomas Gamon vom Obst- und Gartenbauverein Nenzing/Beschling.

Nachdem die Gemeinden sich für 2018 rüsten, sind auch alle privaten Blumenfreunde aufgerufen, sich im Jubiläumsjahr am FLORA Gartenbetwerb zu beteiligen. Anmeldungen und Infos zum Bewerb finden Sie unter: http://www.neue.at/service/flora/

2018 sind alle Blumenfreunde ohne Ausnahme teilnahmeberechtigt!

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 64 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
SPAR-
Bucherverlag
Baumpflegeteam
Peter Dach
VKW Oekostrom
LFI
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Branner Kompostwerk
Rosen Waibel