Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Vom Korn anbauen bis zum Brot backen - Nachbericht

Rauchende Backofen-Kamine und strahlender Sonnenschein begrüßte die 60 gutgelaunten TeilnehmerInnen und BäckerInnen im Klostergarten Marienberg Anfang Mai.

Neben einer detailreichen Einführung zum Getreideanbau in Vorarlberg von Gernot Schmidle (Schnifis) wurden viele Kilos Teig zu köstlichen Gebäcken verarbeitet. Die erfahrenen BäckerInnen Pauline Burtscher (Ludescherberg), Christian Hutter (Lauterach), Hertha Schmidle (Schnifis) und Peter Feurstein (Großdorf) begleiteten die meist fortgeschrittenen KursteilnehmerInnen mit einer Vielzahl an praktischen (Geheim)Tipps und Tricks.

Der Duft von frischem Kürbiskernbrot, Zopf, Partygebäck, Sauerteigbrot und Vinschgerle ergänzte die stimmungsvolle Kulisse. Am Ende begleiteten die Duo Valentinas den geselligen Ausklar mit Gesang, Akkordeon und Geige.
Ein toller Tag mit viel neuer Inspiration für backfreudige Gemüter ging zu Ende!

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 64 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

LFI
Peter Dach
Bucherverlag
VKW Oekostrom
Rosen Waibel
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Baumpflegeteam
Branner Kompostwerk
SPAR-
Vorarlberger Gärtner und Floristen