Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Dankefeier 2018 des OGV Alberschwende

Traditionell ladet der OGV Alberschwende am Ende einer Gartensaison zu seiner Dankefeier ein. Das diesjährige Treffen fand am 10.11.2018 im Betrieb der Familie Bentete in Alberschwende statt.

Das Obleuteteam konnte an diesem Abend rund 40 geladene Gäste begrüßen, die während des Jahres den Verein bei verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen tatkräftig unterstützt hatten. Eingeladen waren neben Vereins- und Ausschussmitglieder auch Vertreter der Gemeinde Alberschwende (Helmut Muxel) sowie des OGV-Landesverbandes (Renate Moosbrugger). Nach den Dankensworten von Obm. Ing. Peter Klaus Gmeiner leitete Obm. Andreas Dür zum kulinarischen Programmpunkt über. Im Anschluss an das kalte Buffet folgte der erfreulichste Teil des Abends.

Anlässlich des bevorstehenden 100-Jahrjubiläum des OGV-Alberschwende hat der Vorstand einstimmig die Ehrung von Gebhard Eiler, Peter Eiler, Paul Huber sowie Lisi und Paul Sohm beschlossen.

Gebhard Eiler (Funktionär) war in den letzten 33 Jahren im Vorstand als verlässlicher Kassier tätig. Obmann Peter Klaus Gmeiner würdigt besonders seine Bereitschaft und sein Engagement, die große Veränderung der Vereinsausrichtung mitgetragen zu haben: Vom "Brennerverein" hin zum vielseitigen Obst- und Gartenbauverein.

Peter Eiler (Funktionär) ist Brennereiwart seit 1986, war Obmann-Stv. von 1995-2005 und Beirat bis 2018. Besondere Erinnerungen sind die zahlreichen Ausflüge, die Peter stets mit seiner Handorgel musikalisch begleitete. Peter ist weiterhin als Brennereiwart- und Betreuer tätig.

Paul Huber (Mitglied) war über viele Jahre hinweg für die Obstbaumpflege und für diverse Baumpflanzaktionen tätig. Große Leistung erbrachte er bei der Feuerbrandbekämpfung in Alberschwende. Mit seiner selbst angeschafften Rückenspritze behandelte er hunderte befallene Bäume in der Gemeinde. Obm. Peter Klaus bedankt sich für sein großes persönliches Engagement.

Lisi und Paul Sohm (Mitglieder) haben sich ganz besonders in der Betreuung der Blumenpunkte, sowie bei den Vorbereitungsarbeiten und der Durchführung der Gartenmärkte " Bluama, Blekta, Bsundrigs" engagiert. Auch bei manch geselligem Anlass (z.b. Teilnahme bei Faschingsumzügen) waren wir im "Haus Sohm" gern gesehene Gäste.

Die Obmänner Andreas Dür und Peter Klaus Gmeiner überreichten den geehrten für ihre langjährigen Dienste einen gravierten Krug, die Partnerinnen erhielten einen Blumenstrauß.

Besonderen Dank richten die Obmänner auch an den ehemaligen Gemeindesekretär Hubert Gmeiner, der sich in den letzten 30 Jahren neben der Brennereianmeldung auch unterstützend beim Gartenmarkt und der Feuerbrandbekämpfung eingebracht hat.

Zu guter Letzt war das Dankefest auch Gelegenheit, über die geplanten Aktionen und Veranstaltungen im anstehenden Jubiläumsjahr zu berichten. Die Obmänner präsentierten die wesentlichen Gedanken, welche im Rahmen einiger Vorstandssitzungen formuliert wurden. Mehr Informationen hierzu folgen in den kommenden Wochen!

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren für diesen schönen Abend!

Mehr Infos und Fotos auf www.ogv.at/verein/alberschwende oder facebook OGV Alberschwende.

Obst- und Gartenbau-Verein Alberschwende

... Natur erleben, beobachten und begleiten

David Muxel

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 64 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Baumpflegeteam
Vorarlberger Gärtner und Floristen
LFI
Peter Dach
Sparkasse
VKW Oekostrom
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
SPAR-
Branner Kompostwerk
Rosen Waibel