Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Teich lüften

Wenn der Teich komplett zufriert, wird der Sauerstoff für die darin lebenden Pflanzen und Tiere knapp. Im üppig bewachsenen Naturteich besteht kein Handlungsbedarf: Durch hohle Stängel schilfartiger Stauden gelangt Sauerstoff in die Tiefe und Faulgase können entweichen. Bei spärlicher Bewachsung hilft eine Styroporplatte, die man rechtzeitig ins Wasser legt. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann auf technische Eisfreihalter aus dem Baumarkt zurückgreifen. Ist der Teich bereits erstarrt, lässt er sich mit heißem Wasser wieder "lüften". Keinesfalls sollte man das Eis aufschlagen, denn dadurch entstehen Druck- und Schallwellen, die den Unterwasserbewohnern schaden.

Textquelle: 4ländergarten.eu

DSCN2490
Bildergalerie öffnen

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 64 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

SPAR-
VKW Oekostrom
Bucherverlag
LFI
Peter Dach
Rosen Waibel
Baumpflegeteam
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Sparkasse
Branner Kompostwerk