Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Mostverkostung - Guota Moscht ischt halbi Koscht

Geleitet, erkärt und bewertet werden die Moste von Most- und Edelbrandsommelier Toni Schiefer.

Der Most und die Mostkultur spielen bei uns seit Jahrhunderten eine große Rolle in der Gesellschaft und unserem Brauchtum. Moste entwickeln sich in den letzten Jahren als hochwertige zartfruchtige bis kräftige Getränke und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Der Most erlebt seine Renaissance.

Das spritzige Getränk wird immer mehr salonfähig gemacht. Auf gute Qualität wird schon bei der Auswahl der Äpfel und Birnen geachtet. Jeder Moster hat sein eigenes Geheimnis wenn es um die Zusammenstellung des Obstes geht.

Zahlreiche Mitglieder haben sich in unserem Vereinsheim eingefunden, um ihren eigenen mitgebrachten Most von Toni bewerten zu lassen.

Unter der fachkundigen Anleitung wurde nach einer kurzen Einführung, auf was alles geachtet werden muss, insgesamt 18 Sorten Most verkostet. Gespannt wurden die Erklärungen des Profis verfolgt und anschließend natürlich ausgiebig diskutiert.

Toni war von der Qualität von unserem "Luschnouar Moscht" begeistert und gratulierte herzlich.

Er könne beruhigt bei uns zu Besuch kommen, denn er wisse, es gäbe etwas Anständiges zu trinken.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Vorarlberger Gärtner und Floristen
Böhler
Branner Kompostwerk
Klien Maschinenhandel
VKW Oekostrom
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Baumpflegeteam
Sparkasse
Bucherverlag
Peter Dach