Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

OGV-Hard Jahreshauptversammlung 2019

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2018 und Vorschau auf ein 2019 mit vielen geplanten Aktivitäten.

Der Obmann des Obst- und Gartenbauvereines Hard, Thomas Bitschnau, konnte in der Kammgarn neben zahlreich erschienenen Vereinsmitgliedern die Ehrengäste Evi Hammerer, Alfred Stoppel, Sonja Burtscher, Elisabeth Vögel, Ulli Kohler, Michael Gunz, Rosmarie Winder und Sonja Burtscher begrüßen. Im Jahresrückblick 2018 in Form einer PowerPointPräsentation, gestaltet von Norbert Beneder, konnte der Obmann auf die vielen Aktivitäten für Alt und Jung hinweisen. Jedoch auch der Ausblick auf die geplanten Aktivitäten im neuen Arbeitsjahr, das mit dem Winterschnittkurs schon begonnen hat, macht wieder Lust auf das Arbeiten im Garten. Besonderer Dank des Obmannes gilt dem Vorstand und den zahlreichen Helfern, die während des gesamten Jahres tatkräftig zum Gelingen der Aktionen beigetragen haben.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung hielt Ing Hans Vogel, ausgebildeter Baumwärter und Obfraustellvertreter des OGV Lustenau, einen interessanten Vortrag zum Thema "Homöopathische Behandlung von Pflanzen - Kennenlernen und sofort anwenden".

Für den Vorstand des OGV Hard
Egon Puschnigg

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Sparkasse
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Baumpflegeteam
Vorarlberger Gärtner und Floristen
SPAR-
Rosen Waibel
Bucherverlag
LFI
Peter Dach
Klien Maschinenhandel