Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Rosenschnittkurse am 22. und 23. März

Bei strahlendem Wetter ließ Rudi Waibel die Anwesenden an seinem großen Rosen-Wissen teilhaben.

Abwechslungsreich und kurzweilig gingen die zwei Halbtage vorbei. So zeigte Rudi Waibel, wie die unterschiedlichen Rosen auch unterschiedliche Schnitte brauchen, je nachdem, ob sie in die Höhe oder in die Breite wachsen sollen. Sehr interessant waren seine Ausführungen über Homöopathie bei Pflanzen und regten zu Diskussionen an.

Danke auch an die zwei Inhaberinnen der Gärten Verena Chlumetzky-Schmid und Irmtraud Hecht, die alle noch mit selbst gebackenen Schnecken aufs Beste verpflegte.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Bucherverlag
LFI
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Peter Dach
Branner Kompostwerk
Rosen Waibel
Böhler
VKW Oekostrom
Klien Maschinenhandel
Baumpflegeteam