Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Krutihobla und a Höckle

Es ist alles hergerichtet, was zum "Krutihobla" benötigt wird um Sauerkraut selber zu machen. Kraut, Hobel und Gewürze werden gestellt.

Die äußeren Blätter der Krautköpfe werden entfernt, die Köpfe halbiert oder geviertelt, der Strunk entfernt und mittels eines Krauthobels in möglichst feine Streifen geschnitten, gut gewürzt und gestampft, einer milchsauren Gärung ausgesetzt und kräftig unter Druck gesetzt, dann entsteht nach geraumer Gärzeit schmackhaftes Sauerkraut.

Die klassischen Gewürze bestehen aus Salz, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren. Wir zeigen Ihnen gerne die einfache Handhabung und den richtigen Umgang mit Kraut und Hobel. Beim anschließenden Höckle, einem Glas Saft oder Most und Burenwurst lassen wir den Nachmittag ausklingen.

Speisen und Getränke sind vor Ort zu bezahlen. Kommen Sie mit der ganzen Familie und nehmen Sie bodenständige, gesunde Kost mit nach Hause.

Gärtöpfe oder Gärbehälter bitte mitbringen.

Kursleiter: Guntram Mündle
Kursbeitrag: Kraut wird nach Kilo abgerechnet.

Information und Anmeldung bis Mo 30.09.2019
e-Mail: guntram.muendle@chello.at

Veranstaltungsinformationen

Datum: 05.10.2019 Zeit: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Ort: Mittelschule Sulz-Röthis, Rheticusstraße 9, 6832 Sulz Info: OGV Sulz-Röthis

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail
DSC_6766a
Bildergalerie öffnen

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

SPAR-
Bucherverlag
Rosen Waibel
Peter Dach
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Sparkasse
Böhler
Klien Maschinenhandel
Baumpflegeteam
VKW Oekostrom