Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Sommerarbeiten bei Reben

Reben im Hausgarten erzeugen südliches Flair und liefern köstliche Trauben.

Michael Nachbaur, der Biowinzer aus Röthis, zeigte im Garten des Hotels Mohren in Rankweil welche Arbeiten über den Sommer nötig sind.

  • das Ausbrechen der nicht benötigten Triebe aus dem alten Holz ,

  • das Anbinden herunterhängender Triebe,

  • das Einkürzen der zu langen Triebe (8 Blätter nach der Traube) und

  • das Entfernen der Blätter aus der Traubenzone.

    Diese Maßnahmen verbessern die Licht- und Luftverhältnisse und beugen Pilzerkrankungen vor. Ein Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ist deshalb normalerweise überflüssig.

    Beim geselligen Beisammensein beantwortete der Kursleiter die speziellen Fragen.

    Ein herzliches Dankeschön der Gastgeberfamilie Herburger für den Drink und dem Kursleiter Michael Nachbaur für seine interessanten Ausführungen.

    Karl-Heinz Fritsche

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Klien Maschinenhandel
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Bucherverlag
Rosen Waibel
Baumpflegeteam
VKW Oekostrom
Peter Dach
Böhler
LFI
SPAR-