Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Rosenschnitt nach der Blüte

Unsere Rosen sind doch in voller Blüte…da kann man doch nichts schneiden!

Rudi Waibel hat uns aber gezeigt, was bald verblüht ist und wo am Strauch die neuen Knospen kommen werden. Dadurch entwickeln die Rosensträucher immer wieder neue Blüten. 12 interessierte Rosenliebhaber folgten Rudis Rosenschnitt und bekamen viele Fragen beantwortet betreffs Pflege, Düngung und Krankheiten…

Herzlichen Dank Rudi.

Wilma Beiser

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Peter Dach
Bucherverlag
Sparkasse
VKW Oekostrom
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Baumpflegeteam
Böhler
Rosen Waibel
Vorarlberger Gärtner und Floristen
SPAR-