Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Besichtigung bei Lustenauer Senf

Interessante Führung bei einem traditionellen Vorarlberger Unternehmen

Mitte Juni machten sich einige Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereines Götzis auf den Weg nach Lustenau, um das Traditionsunternehmen "Lustenauer Senf" der Fam. Bösch zu besichtigen.

Georg Bösch, bereits in der vierten Generation der Senfmüllerfamilie Bösch tätig, führte die Gruppe durch den Betrieb und gab nicht nur einen Einblick in die Firmengeschichte, sondern erklärte auch sehr ausführlich die einzelnen Produktionsschritte bis zum fertigen Senf. Ausgesuchte, hochwertige Rohstoffe sind die Grundlage für die hohe Qualität und Beliebtheit des Lustenauer Senfs, der in verschiedenen Geschmacksrichtungen hergestellt wird. Wie interessiert die Besucher am Thema Senf waren, zeigten die vielen Fragen, die von Hrn. Bösch stets ausführlich beantwortet wurden. Auch das " Erschnuppern" der unterschiedlichen Senfsaaten und Gewürze war ein Highlight.

Und was schlussendlich nicht fehlen durfte, war der Einkauf der vielen Produkte im hauseigenen Shop.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

SPAR-
Klien Maschinenhandel
Böhler
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
VKW Oekostrom
Rosen Waibel
Bucherverlag
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Sparkasse
Branner Kompostwerk