Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

OGV Rankweil – Wien exklusiv

Am 20. Mai fuhren 32 Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine Rankweil, Feldkirch - Gisingen mit dem Reisebüro Hehle zu einem 5 tägigen Ausflug in die Bundeshauptstadt Wien. Dort logierten wir im 4-Sterne-Hotel Roomz Vienna Prater.

Der nächste Tag begann mit einer interessanten Stadtführung. Nach vielen historischen Sehenswürdigkeiten wie das Opernhaus, die Tore der Wiener Hofburg, den Heldenplatz, die
Ringstraße, das Mozarthaus usw. verbrachten
wir unsere Mittagspause am Naschmarkt. Der bekannteste Markt in Wien sorgt mit rund 120 Marktständen und Lokalen für ein buntes kulinarisches Angebot von Wienerisch bis Indisch, von Vietnamesisch bis Italienisch.
Am Nachmittag ging es in das ORF-Zentrum zu einer Backstage-Führung. Die Klassik-Führung bietet einen allgemeinen Überblick über die Tätigkeiten des Österreichischen Rundfunks. Beim Besuch der Fernsehstudios konnten wir die Dekoration der einen oder anderen Show, oder die Vorbereitung zur Diskussion der Spitzenkandidaten zur EU Wahl aus der Nähe betrachten. Der Höhepunkt war ein Smalltalk mit Claudia Reiterer.

Am 3. Tag besuchten wir Schloss Hof, das größte Barockschloss Österreichs. Nach der Führung durch das Schloss und dem Mittagessen stand der Nachmittag zur freien Verfügung. Zum Abendessen ging es zu Fuß ins Restaurant "Zum Englischen Reiter" in den Prater.

Am Tag 4 fuhren wir zu einer außergewöhnlichen Besichtigungstour mit einem Stadtführer in den berühmten Wiener Zentralfriedhof. Er ist mit die zweit größte Friedhofsanlage Europas. Er zählt aufgrund seiner vielen Ehrengräber, der Jugendstil-Bauwerke und des weitläufigen Parks zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt Wien. Wir sahen die Gedenkstätten von Franz Schubert, Richard Strauß, Paul Hörbiger, Theo Lingen, Hans Moser, Falco u.v.m.

Zum Mittagessen ging es in ein Traditionsgasthaus zu einem Wiener Gulasch mit Semmelknödel und Salat ein. Nachmittags fuhren wir auf den Kahlenberg mit herrlicher Aussicht auf Wien und anschließender Führung durch die Innenstadt.

Das Abendessen beim Heurigen "10er Marie" gab unserer Wienreise einen unterhaltsamen Abschluss. So hieß es dann am 5. Tag, ein letztes Frühstück und Heimreise. Diese führte uns mit Kaffeepausen und einer Mittagspause in Salzburg zurück in unser Ländle.

Abschließend möchte ich mich beim Buslenker Stefan Daum vom Reisebüro Hehle für sein Engagement bedanken. Der Reisegruppe vom Obst- und Gartenbauverein ein ganz großes Lob für die Pünktlichkeit und ein Danke für 5 wunderschöne, unterhaltsame Tage die wir miteinander verbringen durften.

Reiseleiter

Ernst Lerch

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

LFI
Klien Maschinenhandel
Rosen Waibel
Peter Dach
SPAR-
Branner Kompostwerk
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
VKW Oekostrom
Böhler
Vorarlberger Gärtner und Floristen