Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Der Sommer im Glas

Haltbarmachen von Obst und Gemüse mit Burga Mäser

Der ausgebuchte Kurs unter Leitung von Burga Mäser Ende Juni war ein voller Erfolg und die Teilnehmer erfuhren viel Wissenswertes über die verschiedenen Möglichkeiten, Obst und Gemüse, usw. haltbar zu machen.

Hierzu bietet der Sommer eine große Vielfalt an Obst, Gemüse, Kräutern und Beeren die zu Marmeladen, Chutneys, Salzen, Pestos, Essigen, sauer oder süß-sauer eingelegtem oder fermentiertem Gemüse verarbeitet werden können. Die Kursteilnehmer konnten sich mit einer Verkostung der zahlreichen Produkte ein Bild über die zahlreichen Verarbeitungsmethoden machen. Die jeweiligen Verarbeitungsarten wurden von der Kursleiterin sehr gut präsentiert und auch offene Fragen wurden ausführlich beantwortet.

Anschließend an die Verkostung wurde gemeinsam saures Gemüse zubereitet. Für viele war es neu, dass auch Karotten, rote Beete, Kohlrabi, Blumenkohl, etc. sauer eingelegt werden können. Noch dauert es allerdings etwas, bis die Teilnehmer ihr selbstgemachtes Sauergemüse probieren können. Und wem dies zu lange dauert, kann sich schon mal an den vielen Rezepten versuchen.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Branner Kompostwerk
Baumpflegeteam
Böhler
Sparkasse
Peter Dach
SPAR-
VKW Oekostrom
Rosen Waibel
Klien Maschinenhandel