Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Altes Obstbauwissen neu entdeckt

Michael Gunz hat in alter Literatur recherchiert und dieses spezielle Referat zusammengestellt - passend zum Jahresthema "von älteren Generationen lernen- altes Wissen weitergeben.

Bis über die Landesgrenze hinaus, ist Michael Gunz als Referent zum Thema Obstbau bekannt und so war auch der OFV-Schopf bis zum letzten Platz besetzt. Beim "Hock im Schopf" ist er speziell auf altes Wissen eingegangen. Dies ist teilweise bis in die heutige Zeit in Gebrauch und wurde auch weiterentwickelt. Leider ist vieles durch modernisierung auch verloren gegangen und somit nicht an nächste Generationen weitergegeben worden. Aufgrund der klimatischen, ökologischen und gesellschaftlichen Veränderungen wird jedoch die ursprünglich ressourcen- und umweltschonende Lebenmittelproduktion wieder an Bedeutung gewinnen. Davon ist der Referent überzeugt. Mit interessanten Bildern und mitgebrachtem Werkzeug hat Michael die frühere Arbeitsweise veranschaulicht.

Im Anschluß wurden noch lange bei einem guten Gläschen in gemütlicher Runde Erfahrungen ausgetauscht.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail
DSC_0150
Bildergalerie öffnen

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Klien Maschinenhandel
Peter Dach
Rosen Waibel
SPAR-
Böhler
Branner Kompostwerk
VKW Oekostrom
Vorarlberger Gärtner und Floristen
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Baumpflegeteam