Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Luaga, losa, probiara

Eine kleine Gruppe von Weinliebhabern traf sich beim Schlössle in Röthis.

Bei herrlichem Spätsommerwetter spazierten wir durch die Lagen. Vom Biowinzer Michael Nachbaur erfuhren wir manches über die Eigenarten der verschiedenen Rebsorten und über seine Arbeit im Weinberg und im Keller. Ein besonderes Thema war der Pflanzenschutz im Biobetrieb.

Michael Nachbaur berichtete auch über den Weinbau in Röthis, der urkundlich schon um 800 nach Christus erwähnt wurde. Straßennamen wie Winzersteig, Torgelweg und Wingatweg erinnern noch an die Bedeutung, die der Weinbau einst hatte.

Im Buschenschank bei der Weinverkostung samt Jause löste sich die Zunge und neben fachlichen Fragen kam auch die Fröhlichkeit und Geselligkeit nicht zu kurz.

Ein herzliches Danke an die Familie Nachbaur für den schönen Spätsommerabend.

Karl-Heinz Fritsche

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Rosen Waibel
Klien Maschinenhandel
Peter Dach
Sparkasse
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Böhler
Branner Kompostwerk
Bucherverlag
Baumpflegeteam
LFI