Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Gesunde Jause für die Haut

Unter diesem vielversprechenden Motto veranstalteten wir am 16.10.2019 einen Workshop mit Margrit Hofer.

Margrit Hofer ist Kräuterspezialistin und Bäuerin auf dem Eichelehof. Sie hat 50 Jahre Erfahrung mit Herstellung und Anwendung von Hausmitteln. Margrit gründete den 1. Vorarlberger Heilpflanzen-, Lehr- und Schaugarten im Schützengarten, dem sie seit dieser Zeit als Obfrau vorsteht. Heilende Pflanzen, duftende Kräuter und Blumen sind ihr Metier.

Gute Gründe für selbstgemachte Naturkosmetik
"Pflegeprodukte aus dem Handel sind oft voller synthetischer Inhaltsstoffe, künstlicher Duftstoffe, unnatürlicher Füllstoffe und hautreizenden Chemikalien. Bei selbstgemachter Kosmetik kennt man die Inhaltsstoffe genau und kann sich sicher sein, dass es natürliche Pflege ist.

Verwendet werden für die selbstgemachten Produkte natürliche Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau oder dem eigenen Garten.

So sind mit einfachen Mitteln wunderbare Pflegeprodukte entstanden. Unter anderem eine Apfelstrudelsalbe, ein Kräuterhautöl, eine Zahnpasta aus weißer Heilerde, ein Deo sowie ein Dornröschen-Naturshampoon.

Herzlichen Dank für diesen tollen, lehrreichen Workshop.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

SPAR-
Rosen Waibel
VKW Oekostrom
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Baumpflegeteam
LFI
Sparkasse
Böhler
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Branner Kompostwerk