Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Natur im Garten Krems 17-21.11.2019

Generalversammlung, Exkursion, european Award for ecological gardening 2019, 10. Internationale Fachtage ökologische Pflege

Ruth H., Bernhard H. und Melitta S. begleiteten Harald Rammel auf die Generalversammlung am 18.11.2019 von Natur im Garten nach Krems. Natur im Garten wurde heuer vom OGV von der Familie Mangold übernommen.

Dienstags gab es eine Exkursion nach Schiltern (Arche Noah u. Kittenberger Erlebnisgärten). Wir wurden von Karl Ploberger begleitet. Nachmittags wurden die nominierten Projekte für den european Award for ecological gardening vorgestellt. Wir freuten uns mit Wilfrid Ammann vom Bauhof Rankweil über seine Nominierung. Siegerprojekt Hofmann la-Roche mit einem Auwald auf dem Firmengelände. Einen Sonderpreis erhielt eine Londoner Gruppe die im Stadtraum die Themse naturnah gestaltet. Der Preis unterstützt die Gruppe, die bis jetzt in der Illegalität arbeitete. Anschließend gab es einen wundervollen Abend mit vielen Gleichgesinnten.

Mittwochs und Donnerstag war die Fachtagung in Langenlois mit vielen kurzen Impulsvorträgen von klimafitten Parkplätzen, Wanzen in ihrer grenzenlosen Vielfallt, erschreckende Statistiken über die Insekten- und Vogelwelt in Österreich, Fassadenbegrünung, Erosions- und Starkregenmanagement, Pestizidfreie Kommunen etc..

Begeistert und mit vielen neuen Inputs fuhren wir dann Nachts wieder mit dem Zug zurück nach Vorarlberg.


Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Rosen Waibel
LFI
SPAR-
Klien Maschinenhandel
Bucherverlag
VKW Oekostrom
Peter Dach
Sparkasse
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Böhler