Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Keimlinge und Sprossen - Superfood einfach zu Hause anbauen

Wieso sind Sprossen so gesund? Welche Samen eignen sich zum Keimen? Wie lange kann ich die Sprossen aufbewahren? Muss ich die Sprossen vor dem Verzehr erhitzen? Was brauche ich um Sprossen selbst zu ziehen?

Es ist faszinierend, wie innerhalb weniger Tage aus kleinen, harten Samenkörnern, mit Hilfe von Wasser und Licht, knackige frische Sprossen entstehen.
Keimlinge und Sprossen sind kleine Wunder der Natur: Sie gedeihen problemlos nahezu überall und spenden mit ihrem Reichtum an Mineralstoffen, Vitaminen, Enzymen und Spurenelementen jede Menge Energie. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Sprossenarten - von Hülsenfrüchten wie Linsen oder Mungobohnen über Getreide wie Roggen oder Hirse bis hin zu Gemüse wie Rucola, Radieschen - oder Luzernesprossen. Die Anzucht ist wirklich einfach und die Keimzeit sehr kurz. Kein anderes Gemüse lässt sich mit so wenig Aufwand in den eigenen vier Wänden ziehen.

Überbrücke mit uns das Winter-Vitaminloch: Informiere dich über diese kleinen Kraftpakete die mit ihrem intensiv aromatischem Geschmack und dekorativem Aussehen für Abwechslung in der Küche sorgen!
Die Veranstaltung ist kostenlos, wir freuen uns über dein Interesse!

Veranstaltungsinformationen

Datum: 24.01.2020 Zeit: 20:00 Uhr Ort: Gasthaus Rose, 6933 Doren Info: OGV Doren

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Rosen Waibel
Peter Dach
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Sparkasse
SPAR-
Branner Kompostwerk
VKW Oekostrom
Klien Maschinenhandel
Böhler
LFI