Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

"Garta tuat guat" - Vorarlbergs "Grüne Daumen" zogen Jahresbilanz

Volles Haus bei der Jahreshauptversammlung Obst- und Gartenkultur Vorarlberg in Frastanz

"Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt". Der Landesverband Obst- und Gartenkultur Vorarlberg ist zielstrebig unterwegs. Wenn sich an einem bestimmten Nachmittag alle OGV Funktionäre mit grünem Daumen aus dem Ländle gemeinsam an einem Ort versammeln, dann ist die Jahresbilanz angesagt.

Welche gärtnerischen Highlights konnten in den Ortsvereinen gesetzt werden? Auf welches Jahresthema können sich die Gartenbesitzer heuer freuen?

Das neue Jahr startet traditionell mit der gemeinsamen JHV

Fragen über Fragen, die sich auch über 160 OGV Vertreter aus dem ganzen Land in Frastanz nicht entgehen ließen. OGV Vorarlberg Obmann Markus Amann und Renate Moosbrugger (Obmann Stellvertreterin) konnten eine erfolgreiche Bilanz des abgelaufenen Jahres präsentieren. Sowohl die finanzielle Seite als auch die einzelnen Saisonhöhepunkte wurden von den anwesenden OGV Vertretern positiv bewertet.

Gut vorbereitet auf die neuen Herausforderungen

Die Lebensverhältnisse haben sich in den vergangenen Jahren gewandelt. Und mit Ihnen natürlich auch die Schwerpunkte der Vereinsarbeit der Vorarlberger Obst- und Gartenbauvereine. Das Gärtnern im eigenen Garten mit dem Ziel, gesundes, selbst erzeugtes Obst und Gemüse auf den Tisch zu bekommen, ist keineswegs überholt. Gesunde Ernährung aber auch Bewegung im Freien sind aktueller denn je. Gärten sind der letzte Luxus in Vorarlberg und bieten Raum und Zeit für Erholung.

Nur zufriedene Gesichter

Nach der Jahreshauptversammlung des Verbandes für Obst- und Gartenkultur gab es nicht nur bei den Organisatoren des OGV Frastanz und OGV Frastanz-Fellengatter zufriedene Gesichter.

16.000 ehrenamtliche Mitglieder sorgen in Vorarlberg dafür, dass aus Gartenfreude keine Enttäuschung wird. Erfahrungen und Gartenkenntnisse sind unabdingbar. Die gibt es zwar vielfältig in Fernsehsendungen, in Fachliteratur und Online im Internet - aber das alles kann eines nicht ersetzen: den persönlichen Erfahrungsaustausch und das gemeinsame Miteinander.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Sparkasse
Branner Kompostwerk
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Baumpflegeteam
Peter Dach
Rosen Waibel
VKW Oekostrom
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
LFI
SPAR-