OGV Koblach

Platz und Raum für unsere Bienen im umsummten Ländle

Unser OGV Koblach Lokalaugenschein zwischen blühenden Schneeglöckchen, Krokus und Frühlingsknotenblume.

Der Winter war kurz, dafür beginnt der Frühling. Die Völker sind stark, die Königinnen sind voll in der Eiablage und die Arbeiterinnen schaffen viel Nahrung herbei. Positive Zeichen für ein gesundes und starkes Bienenjahr. Scheinbar unermüdlich wecken die Bienen den Frühling und schenken Begegnung.

"Die Biene ist im Frühjahr die erste, die mit der Bestäubungsaktivität beginnt - wir brauchen sie unbedingt, um unsere vielfältige Pflanzenwelt zu erhalten." Ob als Lieferanten von Honig, Propolis und Wachs, als Meister der sozialen Organisation in einem hoch geordneten Staatswesen oder als Architekten beeindruckend regelmäßiger Wabenkonstruktionen. Honigbienen und die Menschen. Faszinierend. Und so soll es auch in Zukunft bleiben.

Die ganze Bienengeschichte und weitere Infos rund um Garten und Natur gibt`s in der "Gartenlust" der NEUEN am Sonntag .

Fotos: Hartinger/NEUE

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Sponsoren des Landesverbandes

Böhler
Rosen Waibel
Baumpflegeteam
Sparkasse
Vorarlberger Gärtner und Floristen
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Klien Maschinenhandel
VKW Oekostrom
LFI
Bucherverlag