OGV Lingenau
Sitemap

OGV Lingenau

Schachen 338
6951 Lingenau
T 05513/2788
E-Mail
OGV Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

AUSFLUG

zur Frauenschuhblüte in die Martinauer Au nach Vorderhornbach im Lechtal am 28. Mai 2018

Und zu bestaunen gab es dort, neben der wunderschön geformten Blüte des Frauenschuhs, viel: So ist das Gedeihen des Frauenschuhs abhängig von einem bodenlebenden Pilz. Diesen wieder gibt es nur in den wasserdurchlässigen Kalkschotterböden des Kiefern-Trockenauwaldes. Der Frauenschuh benötigt vom Aufgehen der Saat bis zur ersten Blüte (Mitte Mai bis Mitte Juni) 15 Jahre. Werden die Jungpflanzenaus Achtlosigkeit geknickt oder zertreten, braucht es wieder 7 Jahre, bis die Pflanze sich regeneriert hat. So kann es sein, dass eine einzelne Pflanze bis zu 30 Jahre alt wird. Dieser gesamte Kreislauf deutet schon darauf hin, dass der Frauenschuh ein kleines Wunder ist.

Nach dem Bestaunen des Wunders "Frauenschuh" ging es dann zum Mittagessen in den nahegelegenen Föhrenhof nach Stanzach und am Nachmittag nach Reutte. Eine interessante Stadtführung brachten uns die Geschichte und Besonderheit der Marktgemeinde Reutte etwas näher. Und natürlich fand das ganze einen kulinarischen Höhepunkt in der Konditorei Valier bei selbstgemachtem Eis, bevor wir den Rückweg über das malerische Tannheimertal antraten.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Sponsoren des Landesverbandes

LFI
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Rosen Waibel
VKW Oekostrom
Baumpflegeteam
Bucherverlag
Peter Dach
Sparkasse
Branner Kompostwerk
SPAR-