Tage der offenen Gartentür 2017

Hereinspaziert! Vorarlberg öffnet seine Gärten

Im Juni 2017 organisiert der Verband Obst & Gartenkultur Vorarlberg bekanntlich bereits zum 3. Mal die Tage der offenen Gartentüre.

An den beiden Sonntagen 11. bzw. 25. Juni 2017 öffnen landesweit rekordverdächtige 82 Gärten ihre Tore. Alle Gartenfreunde können sich auf ein einmalig breites Spektrum verschiedener Gartentypen freuen. Zur passenden Einstimmung wurden alle teilnehmenden Gärtnerinnen und Gärtner zu einem Info-Abend nach Hohenems eingeladen. Egal ob Straßenschild, Infotafeln oder auch das eine oder andere Verbotsschild. Die Organisatoren rund um Harald Rammel hatten bereits im Vorfeld alle Eventualitäten vorbereitet und konnten alle offenen Fragen direkt beantworten.

Zwischenfazit vor dem 11. Juni 2017: Für die Besucher der Gärten gibt es eine einmalige Gelegenheit, die Gartenvielfalt in Vorarlberg kennenzulernen.

Alle teilnehmenden Gärtnerinnen und Gärtner laden zum Träumen, Staunen und Genießen in ihre Gärten ein und bieten den Gästen die einmalige Gelegenheit, die besonderen Vorarlberger Privatgärten bei einem Blick hinter die offene Gartentüre kennen zu lernen.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Sponsoren des Landesverbandes

VKW Oekostrom
Peter Dach
Branner Kompostwerk
SPAR-
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Bucherverlag
LFI
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Sparkasse
Rosen Waibel